Xbox 360 - Konsole Slim schwarz-matt jetzt ab EUR 149,99

Veröffentlicht auf von spar-shops

Xbox 360 - Konsole Slim

 

Produktmerkmale
3.200 MHz Prozessor und 500 MHz GPU
512-MB-Arbeitsspeicher, 4-GB-Festplatte
RJ-45, 5x USB-A, inkl. Wireless-Controller
Speicher: 512 MB
Farbe: schwarz

 

unverbindliche Preisempfehlung EUR 199,00

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41G0aG0mNqL._SL210_.jpgKundenbewertung

"Die Xbox 360 ist meine erste Konsole seit dem Nintento 64. Bisher habe ich mich vor den "Next-Gen" Konsolen wegen den unzumutbaren Umständen (viel zu Laut, Heiß und Einschränkungen seitens Hersteller) gescheut. Nachdem ich mir die Vorschusslorbeeren zu der neuen Slim durchgelesen habe, entschied ich mich eine zu kaufen. Da ich nur Gelegenheitsspieler bin, fiel meine Entscheidung für die 4 GB Variante. Die Vor- und Nachteile liegen hier auf der Hand: Durch den schnellen Flash-Speicher hört man im Vergleich zur 250 GB Variante keine Festplatte mehr arbeiten, auch wenn diese sehr leise ist. Nachteilig ist natürlich der geringe Speicherplatz für Spiele, Videos, Musik, Demos und Filme.
Ich habe mich für die kostengünstigere Variante entschieden, da diese in Kombination mit einem (möglichst schnellen) USB-Stick ("16 GB Mistral CnMemory") genügend Speicherplatz für meine Anwendungszwecke liefert. An dieser Stelle möchte ich einen auf einen Nachteil der Konsole eingehen: Die Konsole verfügt zwar über 5 (2 vorn, 3 hinten) USB-Ports, allerdings kann man die maximal 2 unterstützten USB-Sticks (1-16 GB) nur an der Vorderseite anbringen. Das sieht zum Einem nicht schön aus und zum Anderem stört die blinkende LED vom USB Stick. Warum Microsoft solch eine (unnötige) Limitierung einbringt, wissen die wo selber nicht. Neben Flash-Speicher können auch "normale" Festplatten mit Magnetscheiben verwendet werden. Auch hier ergeben sich wiederum 2 Nachteile im Vergleich zu Flashspeichern. Die Performance ist hier schlechter als bei Flashspeichern, da bei der XBox schnelle Speicher-Zugriffszeiten entscheidend sind. Das wirkt sich beim Laden und der eigentlichen Performance beim Spielen aus. Zweiter Nachteil ist, dass auch hier lediglich maximal 16 GB seitens der Konsole zur Verfügung gestellt werden, egal wie viele Terabyte die Platte hat. Das ist daher geschuldet, dass Microsoft Konsolen mit integrierter Festplatte attraktiv für den Markt halten möchte.

Nun zur Konsole selbst. Jeder der einen Flachbild TV sein eigen nennen darf, kommt nicht um den Kauf eines HDMI Kabels herum, wenn er in bestmöglicher Auflösung spielen möchte.Das mitgelieferte AV-Kabel habe ich deshalb auch gar nicht erst ausprobiert. Einmal angeschlossen und mittels Controller eingeschaltet geht es auch schon los. In Sachen Lautstärke hat sich viel getan. Anfänglich wurde die CPU im 90 nm Verfahren produziert. Mittlerweile ist man bei 45 nm angekommen, was bei gleicher Leistung weniger Energie benötigt und geringer Abwärme produziert. Trotzdem kann bei der Konsole noch keine Rede von "silent" sein. Die Lüfter arbeiten immer noch hörbar, das Laufwerk tut sein übriges dazu (zumindest beim Einlesen der Disc). Sobald jedoch der Ton aus den Lautsprechern tönt, ist die Konsole nicht mehr zu hören (was bei den Vorgängern nicht der Fall ist). In Sachen Konnektivität hat sich auch etwas getan. Microsoft hat es endlich geschafft WiFi in der Konsole zu integrieren. Es war bisher eine Frechheit, mit dem optionalen WiFi-Modul noch mal abzukassieren. Wer kein WLan hat braucht nicht besorgt sein, da der LAN Anschluss neben den drei hinteren USB-Ports geblieben ist. Spiele können schnell und leicht auf dem externen Speicher installiert werden. Für "Blur" dauerte der Vorgang beim "16 GB Mistral CnMemory"-Stick lediglich 3 Minuten. Das Spiel nimmt 5,4 GB auf dem Stick ein. Damit sollten auf einem 16 GB Speicher etwa 4 Spiele Platz fassen können. Durch das Installieren von Spielen werden Inhalte schneller geladen und das Laufwerk verbleibt außer beim Einlesen der Disc stumm. Das schont neben dem Laufwerk auch die Ohren.

Insgesamt gibt es 5 Sterne. Die Konsole ist jetzt das, was man eigentlich von Anfang an erwartet hat.

 

>>...weitere Kundenberwertungen der Xbox 360 - Konsole Slim findest du hier

 

Schreib uns einen Kommentar über deine Erfahrungen des Produktes oder gib ein (Like) für dieses Angebot!

Veröffentlicht in Game Konsolen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post